BSZ Regensburger Land
Anmeldung
http://www.bsz-regensburg.de/anmeldung.html

© 2016 BSZ Regensburger Land
Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Unsere Schule(n)
 

Unterlagen Anmeldung

Zur Anmeldung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

Abdruck des letzten Zeugnisses

Tabellarischer Lebenslauf

 

 

Die Anmeldung kann nur persönlich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erfolgen.

Anmeldung Schuljahr 2017/18

 

Einschreibetermine für die Berufsfachschulen für Schuljahr 2017/2018

 

Die Einschreibungen für die Berufsfachschulen, Fachrichtung Ernährung und Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege, finden in der Woche

vom Montag,  20. Februar 2017 bis Freitag, 24. Februar 2017, täglich von 14.00 – 16.00 Uhr,

am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Regensburger Land, Plattlinger Straße 24, statt.

Voraussetzung für die Aufnahme in die Berufsfachschule Kinderpflege ist der erfolgreiche Hauptschulabschluss mit guten Leistungen in Deutsch sowie in musischen Fächern. Die Berufsfachschule Kinderpflege bereitet ausschließlich auf die Tätigkeit im Kindergarten vor.

Es wird ein Auswahlverfahren durchgeführt. Schulnoten und qualifizierende Bescheinigungen über Praktika (Formular zum Download) im Kindergarten sind Auswahlkriterien. Außerdem stehen die Schulplätze vorrangig den Hauptschulabgängern des Landkreises und der Stadt Regensburg und ggf. den angrenzenden Landkreisen zu.

In die Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung,  werden Schüler/innen aufgenommen, die eine Ausbildung zur „Assistentin für Ernährung und Versorgung“ anstreben oder einen Berufsabschluss für den Einstieg in pflegerische Berufe, wie z. B. Krankenschwester, Kinderkrankenschwester, Krankenpfleger, Masseur/in, Altenpfleger/in, Familienpflegerin, Dorfhelferin usw. nachweisen müssen.

Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

In die Berufsfachschule für Sozialpflege werden Bewerber aufgenommen, die aufgrund von Praktika (Formular zum Download) in Einrichtungen der Alten-, Kranken- bzw. Behindertenhilfe eine besondere Qualifikation für diesen Beruf nachweisen können. Eine entsprechende qualifizierende Bestätigung muss vorgelegt werden.

Bei entsprechenden Leistungen kann in allen Berufsfachschulen mit der Qualifikation in Englisch der mittlere Schulabschluss erreicht werden.

Bei der Anmeldung sind eine Kopie des Zwischenzeugnisses, ggf. des Abschlusszeugnisses sowie ein tabellarischer Lebenslauf vorzulegen. Die Einschreibung muss persönlich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (bei nicht volljährigen Schülern) erfolgen. Bewerbungsschreiben sind nicht erforderlich.

Weitere Auskünfte erteilen die Beratungslehrer der Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien, die auch Info-Blätter bereithalten.